Zollstock Wohnen

Wohnen in Zollstock

Zollstock liegt im Westen von Köln. Der Name leitet sich wohl von einem Zollhaus ab, weches dort stand. Ab 1920 entstanden in diesem Gebiet vor allem genossenschaftliche Siedlungen, viele für einfache Beamte. Auch die „Eigenheims-Siedlung Kölner Vororte e.G.m.b.H.“, die Vorgängergesellschaft der KBG1920 eG, baute hier.

In Zollstock gehören die Vorgebirgsstr. 362, 364, 366, 368 und 370 zum Bestand der KBG1920.

Zollstock hat eine gute Infrastruktur. Mit der Stadtbahnlinie 12 kommt man gut in die Nachbarstadtteile und die Innenstadt. Nah gelegen ist zudem die Autobahn-Anschlussstelle Köln-Eifeltor der A4.

Hier gibt es mehrere Grundschulen, eine Gesamtschule sowie ein Berufskolleg.

Weitere Informationen zum Stadtteil auf der offiziellen Seite der Stadt Köln.

Anschrift

Kölner Baugenossenschaft von 1920 eG
Brühler Str. 230
50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221 37647-0
Fax: 0221 37647-56
E-Mail: info@kbg1920.de

Öffnungszeiten

Mo:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00 
Di:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00
Mi:  8:30 - 10:00 | 15:00 - 18:00 
Do:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00 
Fr:   8:30 - 10:00

wbg