dsc4935

Nikolausgrüße

650 Mal Weihnachtsmarkt in der Tasche

Nikolas 2020

Mit viel System. Das fing schon im Spätsommer an. Da hatten wir eine Idee – parallel zu den ersten öffentlichen Diskussionen zu Karneval und Weihnachtsmärkten im Corona-Jahr. Denn ob und wie solche Großveranstaltungen in diesem Jahr wohl stattfinden würden, wusste niemand. Im November hatten wir dann Gewissheit, die meisten Weihnachtsmärkte wurden abgesagt oder in den virtuellen Raum verlegt. Und wir lagen mit unserer Idee von einem „Weihnachtsmarkt to go“ genau richtig.

Seit Wochen also liefen schon die Planungen: Welche Tasche nehmen wir? Sie sollte stabil, mehrfach nutzbar sein und auch gerne in die Hand genommen werden. Was gehört zu einem Weihnachtsmarkt-Heimerlebnis dazu? Natürlich Glühwein! Wo gibt es schöne Tassen, aus denen in der gesamten Adventszeit gerne getrunken wird? Wir wurden fündig.

So, und jetzt haben Sie bestimmt schon alles systematisch ausgepackt und die ersten Printen verputzt. Das freut uns! Und glauben Sie eins: Uns hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, das alles vorzubereiten. Hat uns eigentlich irgendjemand durch die großen Café-Fenster beobachtet?

 

Corona-Schutz – Geschäftsstelle für Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen!

Die Geschäftsstelle der KBG ist ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Während der Geschäftszeiten erreichen Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail. Bitte nutzen Sie diesen Weg der Kontaktaufnahme! Sollte Ihre Angelegenheit telefonisch nicht zu klären sein, werden wir mit Ihnen einen Termin in der Geschäftsstelle vereinbaren.

 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung fand dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht statt. Über die zukunftigen Ereignisse werden alle Mitglieder von Aufsichtsrat und Vorstand schriftlich informiert.

 

100 Jahre KBG

Es ist geschafft….. Die KBG ist 100. Durch Corona muss die Feier auf das nächste Jahr verschoben werden. Dann wird unter dem Motto 100+1 die große Feier nachgeholt. Alle wichtigen Neuigkeiten dazu finden Sie hier.

 

Hofkonzerte

 

  • Neun Mal zw. dem 3.7-9.9.20 wurden in unseren Innenhöfen in Köln-Zollstock, -Raderthal und –Mülheim Hofkonzerte veranstaltet
  • Sänger Oly Blum und sein Bandkollege „Monk“ Bernd Kreuz von der Kölschen Band „De Blömcher“ haben die Konzerte über 45 Minuten in unseren Innenhöfen veranstaltet, während unsere Mieter auf den Balkonen, am Fenster oder mit Abstand im Innenhof zu Kölschen Lieder schunkelten und mitsangen
  • Um unseren Mietern einen Abend eine kleine Abwechslung zum tristen „stay at Home“ zu bieten und etwas Kölsche Kultur nach Hause zu bringen.

 

 

Anschrift

Kölner Baugenossenschaft von 1920 eG
Brühler Str. 230
50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221 37647-0
Fax: 0221 37647-56
E-Mail: info@kbg1920.de

Öffnungszeiten

Mo:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00 
Di:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00
Mi:  8:30 - 10:00 | 15:00 - 18:00 
Do:   8:30 - 10:00 | 15:00 - 17:00 
Fr:   8:30 - 10:00

wbg